»Wetter & Temperatur: herbstlich, regnerisch
Norden: 0°C-8°C; Osten: 10°C-20°C; Westen: 40°C-50°C; Süden: 20°C-30°C

»Jahreszeit: Herbst

»Plot I - Storm of thieves

»Unwanted: //


 

5.7.2015 - Das Forum wurde eröffnet!
6.9.2015 - DAS RPG STARTET MORGEN!
7.9.2015 - Das Inplay wurde gestartet! Frohes Posten!

Hallo, Gast! Wir freuen uns, dass du auf unser Forum gelandet bist. Wir sind ein Fantasy Forum, mit etwa 20 spielbaren Rassen,wobei die Zahl der spielbaren Rassen immer wieder steigt. Also falls du Interesse hast, kannst du ja mal in unser Gästebuch schreiben oder dich hier bei uns anmelden, neue Mitglieder sind immer Willkommen! ♥

StorylineLexikonGästebuch

Flüche

avatar
Gestaltenwandler

Dieser Beitrag wurde am Sa Jun 06, 2015 10:23 pm ©Nyoko verfasst.
Flüche

Krankheiten und Flüche haben meist ähnliche oder gleiche Symptome, jedoch sind Krankheiten wesentlich harmloser als Flüche. Krankheiten werden außerdem nur durch Umwelteinflüsse verbreitet, während Flüche nur durch Zauber beschwört werden können. Desweiteren sind Krankheiten sehr oft und leicht mit Heilkräutern kurierbar, während Läuterungen oft schwer durchzuführen und nicht immer erfolgreich zum Heilen der Flüche sind.

Folgende Arten von Flüchen gibt es:

Harpyienfluch - Das Wesen wird zum Teil ein Tier, funktioniert nicht bei Dämonenartigen; bei Gestaltenwandlern ist die bei dem Zeitpunkt der Verfluchung angenommene Gestalt betroffen.

Phönixfluch - Das Fell, die Haut, die Federn oder die Schuppen des Wesens fangen an zu brennen. Währenddessen muss das Wesen so gut es geht Wasser meiden. Nach einiger Zeit zerfällt es zu Asche. Funktioniert nicht bei Phönixen.

Vampirfluch - Das Wesen bekommt Durst nach Blut und muss nichts anderes zu sich nehmen, außerdem muss es Sonnenlicht meiden, da es seine Haut verbrennt. Funktioniert nicht bei Vampiren.

Werwolffluch - Das Wesen verwandelt sich jede Vollmondnacht in eine unkontrollierbare Bestie. Funktioniert nicht bei Werwölfen.

Körperlos - Das Wesen verliert seinen Körper und muss als körperlose Seele durch die Welt wandern. Funktioniert nicht bei Geistern.

Geblendet - Dieser Fluch blendet das Opfer so stark, dass es Sehstörungen bekommt und manchmal auch vollkommen erblindet.

Gefühlsfluch - Das Wesen bei dem der Fluch angewendet wird, verliert seine guten bis alle Gefühle.

Liebesfluch - Dieser Fluch hat die Auswirkung dass das betroffene wesen sich nicht mehr verlieben kann.

Essensfluch - Das Wesen kann nur noch das essen, was es zuletzt gegessen hat und das sein ganzes Leben lang. Andere Sachen sind wie Gift für das Monster.

Sinnestäuschung - Dieser Fluch verwirrt die Sinne seines Opfers. Ist dieser Fluch länger als 4 Jahre im Wesen, so wird es sich höchstwahrscheinlich selbst töten oder das Wesen wird allmählich verrückt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nox-rpg.forumieren.com
Seite 1 von 1